Direkt zum Inhalt springen
Subway 3.0
Subway 3.0

Pressemitteilung -

Gut geplant ist halb geputzt– Bäder von Villeroy & Boch sparen Zeit und Reinigungsmittel

Zugegeben: Es gibt vergnüglichere Beschäftigungen als das Putzen des Badezimmers. Deshalb übernehmen Bäder von Villeroy & Boch einen Teil der lästigen Hausarbeit einfach selbst. Dank Anti-Fingerprint-Oberflächen, Keramikveredelungen und durchdachtem Design ist der Badputz schnell erledigt. Das bereitet nicht nur hartnäckigen Putzmuffeln Freude, sondern auch der Umwelt: Pflegeleichte Bäder brauchen keine aggressiven Reinigungsmittel, um hygienisch sauber zu bleiben.

Dem Schmutz keine Chance geben

Wer beim Putzen Zeit und Reinigungsmittel sparen möchte, sollte schon bei der Badplanung über möglichst pflegeleichte Produkte nachdenken – und sein Bad so gestalten, dass es der Schmutz von vornherein schwer hat. Das fängt bei der Auswahl des passenden Waschbeckens an: Richtig clever sind tiefe Waschbecken wie das von Subway 3.0, aus denen so schnell nichts herausspritzen kann, selbst wenn das Wasser stark aufgedreht wird. Denn weniger Spritzer im und um den Waschtisch bedeutet weniger Putzen. Dass auch ausgefallene Varianten pflegeleicht sein können, beweist Artis: Außen verleihen die von der deutsch-dänischen Designerin Gesa Hansen entworfenen Farben der Waschtischkollektion Extravaganz. Das Innenleben wiederum erstrahlt in klassischem Weiß – damit sind selbst dunkle Farben wie Bordeaux, Ocean oder Coal Black superleicht sauber zu halten.

Staubfänger sauber verstauen

Echte „Schmutzverhinderer“ sind Badezimmermöbel: Wer seine Badutensilien in Schränken und Schubladen verstaut, bringt sie gleichzeitig vor Staub und Schmutz in Sicherheit. Und wenn nichts herumsteht, können die freien Flächen leicht abgewischt werden. Dazu genügt ein weiches, feuchtes Tuch mit ggf. ein paar Tropfen Neutralreiniger. Außerdem hat Villeroy & Boch einen zusätzlichen Sauberkeits-Kniff entwickelt: Die cleveren Anti-Fingerprint-Oberflächen – zum Beispiel bei den trendstarken Matt-Farben von Subway 3.0 – sind besonders unempfindlich und pflegeleicht.

Pflegeleiche Duschwannen

Besonders schnell geputzt sind Duschwannen aus Keramik, Acryl und Quaryl®, wie sie Villeroy & Boch in vielen Varianten anbietet: einfach mit kaltem Wasser nachbrausen und abziehen, fertig. Die durchgängigen Oberflächen sind weitgehend porenfrei und haben, im Gegensatz zu gefliesten Duschbereichen, keine Fugen, in denen sich Seifenreste, Kalk und Feuchtigkeit festsetzen können.

Toilettenhygiene leicht gemacht

Die neuartige WC-Spülung TwistFlush setzt auf die physikalische Kraft eines Wasserwirbels, der nahezu die gesamte Innenfläche des WCs bespült und Verschmutzungen regelrecht mitreißt. Und zwar so gründlich, dass auf mehrfaches Nachspülen getrost verzichtet werden kann und kostbares Wasser gespart wird. Außerdem reduziert das intelligent geformte Becken mit seinen steilen und extraglatten Wänden Ablagerungen – die Toilettenbürste wird seltener gebraucht. Twist-Flush-WCs sind außerdem mit der DirectFlush-Technologie von Villeroy & Boch ausgestattet und damit spülrandlos: Statt des üblichen, engen Spülrands brauchen sie nur einen kleinen Spritzschutz und sind damit schnell und unkompliziert zu reinigen. Übrigens: Die größte Hygienefalle lauert nicht im WC selbst, sondern unter dem Rand des Sitzes. Kein Grund jedoch, chlor- oder säurehaltige Reiniger einzusetzen: Bei hochwertigen WC-Sitzen aus durchgefärbtem Duroplast genügen handwarmes Wasser und ein milder Sanitärreiniger. Besonders einfach und gründlich funktioniert das, wenn sich der Sitz dank QuickRelease problemlos abnehmen lässt.

Sauberer als Keramik: CeramicPlus und AntiBac

Keramik ist mit ihrer dichten Oberfläche besonders reinigungsfreundlich und damit perfekt fürs Bad. Mit der schmutzabweisenden Veredelung CeramicPlus hat Villeroy & Boch die guten Reinigungseigenschaften von Keramik sogar noch verbessert. Denn auf CeramicPlus zieht sich das Wasser zu Tropfen zusammen, die in den Ausguss fließen und dabei Rückstände wie Kalk und Schmutz mitnehmen. Wenn doch einmal etwas haften bleiben sollte, lässt sich CeramicPlus mit einem feuchten Tuch einfach und schnell sauberwischen – ganz ohne aggressive Putzmittel. Zusätzliches Hygieneplus: Die spezielle Glasur AntiBac mit Silberionen reduziert das Wachstum von Bakterien um mehr als 99,9 Prozent.

Bilder zum Download: https://cs.villeroy-boch.com/o...

Themen

Tags


Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Dining & Lifestyle in 125 Ländern vertreten.

Pressekontakte

Simon Lauer

Simon Lauer

Pressekontakt PR Manager Bad und Wellness +49 (0) 6864 / 81 27 22
Lioba Wagner

Lioba Wagner

Pressekontakt PR Manager B2C +49 (0) 6864 / 81 13 30

Zugehöriger Content