Villeroy & Boch folgen

Villeroy & Boch: Neuorganisation des Vertriebs Bad und Wellness in Zentraleuropa

Pressemitteilung   •   Dez 11, 2018 09:42 CET

Villeroy & Boch besetzt zwei zentrale Positionen im Vertrieb neu, nachdem Martin Metzler, bislang Area Manager Central Europe, das Unternehmen zum Jahresende 2018 nach über achtzehn erfolgreichen Jahren verlässt.

Jörg Niggel, bislang Key Account Leiter Deutschland im Unternehmensbereich Bad und Wellness, wird ab 01. Januar 2019 die Position des Area Managers Central Europe übernehmen. In seiner neuen Rolle wird Jörg Niggel direkt an den Sales Director EMEA, Jürgen Beining, berichten.

Dr. Stefan Dillschneider übernimmt die Funktion des Vertriebsleiters Deutschland Bad und Wellness und wird direkt an Jörg Niggel berichten. Der Geschäftsbereich Küche wird weiterhin von Dr. Stefan Dillschneider geführt und in die neue Vertriebsstruktur Central Europe integriert.

„Mit Jörg Niggel und Dr. Stefan Dillschneider übernehmen zwei erfahrene Vertriebs-Manager diese zentralen Positionen im Unternehmen. Wir freuen uns, dass beide ihr Know-how in den neuen Verantwortungsbereichen einbringen werden. Martin Metzler wünschen wir alles Gute und bedanken uns für sein starkes Engagement für Villeroy & Boch“, so Jürgen Beining, Sales Director EMEA.

Bilder zum Download:

https://cs.villeroy-boch.com/admin/share/8e525ee4

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument